Horro-Tattoo – The oldest and strongest Emotion of Mankind is Fear, and the strongest kind of Fear ist Fear of the Unknown

Körperschmuck für die Ewigkeit, Jener unter die Haut geht. Tätowierungen sind seit Jahren stark im Trend. Vor allem jungen Menschen entscheiden für sich pausenlos öfter zum bleibenden Bild am Körper. Doch was, sobald beim Tattoo-Stechen Fehler passieren, Der Tätowierer einen schlechten Tag hat, oder das Motiv schlicht sowie einfach seine Gültigkeit verliert? Wer möchte schon sein Leben lang den Namen des Ex-Partners auf Der Haut tragen? Diesen Tattoo-Katastrophen widmet sich die TV-Show „Horror Tattoos“. Ende Juni wird die Sendung gegen Tätowierer Randy Engelhard in Magdeburg zu Gast sein, gegen im Veranstaltungsort Halber85 neue Kandidaten für die TV-Show zu casten. Wer ein hässliches Tattoo loswerden will, mag sich noch bewerben. Einfach eine Mail mit Fotos sowie Jener persönlichen Geschichte hinter Jener verunglückten Tätowierung an [email protected] senden. Gedreht wird dann an diesem 30. sowie 1. Juli. Aus allen Bewerbern wählt eine Jury die schlimmsten Tattoos aus. Mit einem sogenannten Cover Up wird Dieser verhasste Körperschmuck dann durch ein neues Tattoo überstochen. Bevor die Tattoo-Show auf Dieser Casting-Tour in Magdeburg Station macht, sind die „Horror Tattoos“ auch in Berlin (26. Mai), Herten (2. Juni) sowie Augsburg (16. Juni) zu Gast.

Seit zwei Jahren lässt Präsident Rodrigo Duterte Drogenabhängige auf den Philippinen jagen. Polizisten und Mordkommandos haben mehr als 10.000 Menschen erschossen. Süchtige existieren anhängig im Untergrund, Krankheiten nehmen zu, nur wenige Mutige helfen. Für Jayden ist jeder Tag ein Spießrutenlauf. Heute ist er unterwegs im Zentrum von Cebu-City, Der zweitgrößten Stadt auf den Philippinen. Die Mittagshitze brennt. Dieser 40-Jährige schlängelt für sich durch eine Gasse voller Fastfood-Restaurants. Jeepneys, knallbunt bemalte Kleinbusse, brausen dicht an ihm vorbei. Er sieht, wie im Schatten einer Kirche Familien beten. Familien, deren Angehörige erschossen wurden. Sie zünden Kerzen an, eine junge Frau presst sich ein Foto an die Brust. Jayden weiß: Er könnte Dieser nächste sein, Jener getötet wird, ständig. Denn Jayden ist drogenabhängig – auf den Philippinen mag das tödlich sein. Wer auf den Philippinen drogenabhängig ist, müsste in ständiger Angst vor Jener Polizei existieren. Vor zwei Jahren hat Rodrigo Duterte den Krieg ca. die Drogen auf den Philippinen ausgerufen. Horror-Tattoo, Horror Tattoo, Horrortattoo, Fratzen, Motive, Vorlagen. Das Wort Horror stammt vom lateinischen Wort horrere ab (die Haare hochstehen lassen, zittern). Horror-Vorlagen schocken oder verunsichern den Betrachter und löst oftmals Gefühle von starker Angst sowie Abscheu aus. Tattoo-Horror-Motive stellen oft Fratzen, Monster oder Dämonen dar. Nach den anfänglichen Seemanns Tattoos ließen die Tattoo-Künstler ihrer Fantasie andauernd mehr freien Lauf sowie die Auswahl Dieser Vorlagen und Motive wurde zusehends größer. In den siebziger Jahren bewirkten drei Punkte das entstehen Der Horror Tattoos: Die damals aktuellen Filme, die aktuelle Musik und die Biker. Horror-Filme, wie Freitag Der 13, die düstere Aufwändig Metall-Musik und die Biker, die für sich mit ansonsten düsteren Tattoo-Motiven schmückten. Es waren die Tattoo Vorlagen von Totenköpfen, Skeletten, Zombis, Vampiren sowie anderen gruseligen Horror Darstellungen, die für sich in Jener Tattoo-Szene breit machten. Horror-Tattoos sind seitdem fester Bestandteil Jener Tattoo-Motiv-Auswahl. In Dieser Tattoo Zeitschrift Tattoo-Spirit Ausgabe 34 gab es einen mehrseitigen Bericht über Horror-Tattoos mit vielen beispielhaften Bildern: Sobald es eine Motivart gibt, die in den vorherigen Jahren kontinuierlich stärker im Kommen war, dann ist es sicherlich die Horror-Stilrichtung.

Dieser Sommer ist da, man zeigt wieder mehr Haut – sowie all die vielen Tattoos werden bereits voll sichtbar. Viele davon darf man als nicht gelungen betrachten – was sicher Geschmacksache ist. Sehr viele Tattoos muss man allerdings als Pfusch an dem Bau betrachten – sowie genau um die geht es in Der neuen Casting-Show «Horror Tattoos ? In jeder Episode werden von über 1000 Bewerbern aus acht deutschen Städten drei «Härtefälle» vorgestellt, um die sich dann vier professionelle Tattoo-Profis kümmern. Die 4 sind Randy Engelhard (36), Mick Mark (38), Nancy Mietzi (24) und Bertram «Berti» Krause (42). Sie schlagen ziemlich oft die Hände über dem Kopf zusammen. Viele Tattoos sind so missraten, dass sie den Träger oder die Trägerin regelrecht unglücklich machen. Die vier probieren dann zu retten, was zu retten ist (aber nur, wenn das Gestochene noch nicht vernarbt ist). So entstehen schließlich tatsächlich ansehnliche Tattoos, die kleine oder große Kunstwerke sind und die im gleichen Atemzug die tiefen Emotionen Der Tätowierten widerspiegeln. Und solche Emotionen sind beträchtlich: Da wird Jener Name Jener Tochter ins Dekolleté einer Mutter graviert – was aber aussieht, als wäre es mit einem billigen Kugelschreiber hingeschmiert.

Auch heute steht sie im Mittelpunkt. Wo sie geht, drehen die Menschen die Köpfe ca., bitten etwa ein Selfie. Tatsächlich läuft zurzeit vieles für Arrimadas. Viele Unternehmen verlegen ihre Zentrale nach Madrid oder in übrige Regionen Spaniens. Mittlerweile ist klar, dass die Unabhängigkeit Kataloniens einen hohen Preis hätte, die Republik wäre erst mal kein EU-Mitglied. Spanien könnte Zölle auf katalanische Güter erheben. Für viele Katalanen stehen Arrimadas sowie übrige konservative Unabhängigkeitsgegner andererseits auf Jener Seite Der „Unterdrücker“ aus Spanien. Die ungewollte Nähe zu rechtsextremen Gruppen ist in den letzten Tagen zu einem Problem geworden. Momentan an diesem Sonntag mischten für sich zahlreiche rechte Organisatoren sowie Franco-Anhänger unter die Demonstranten. Einige zeigten offen den faschistischen Gruß. Daher haben die Organisatoren Dieser Demonstration am Donnerstag dazu aufgerufen, verbotene Gesten zu unterlassen und keine verfassungsfeindlichen Symbole mitzunehmen. Sie wissen, dass insbesondere spanische Nationalisten den Nationalfeiertag für ihre Aufmärsche nutzen. Tatsächlich marschieren an dem Donnerstag rund 200 Nationalisten sowie Faschisten durch Barcelona. Wer bekommt ein Cover up? Da man nicht jedem ein kostenloses Cover Up von Randy, Mietzi oder Mick ermöglichen konnten, mussten Nancy und Berti für sich aus vielen Tattoos sowie Geschichten diejenigen aussuchen, den an dem nötigsten geholfen werden musste. So wurde die Anzahl Der Leute über mehrere Runden minimiert sowie am Ende blieben etwa 10 Kandidaten übrig. Selbige Horror Tattoos Kandidaten stellten sich dann den Profis sowie trugen ihre persönliche, dabei verbundene Geschichte vor. Teilweise konnte man gar nicht glauben was den Leuten wiederfahren war. An dem liebsten hätten auch Randy, Mick und Nancy allen geholfen. Jeder von ihnen musste sich aber an dem Ende für eine Person entscheiden. Die 3 Gewinner des kostenfreien Cover Up waren natürlich überglücklich sowie viele Tränen flossen. An diesem nächsten Tag hieß es dann weg mit dem Horror Tattoo sowie das geschah in unserem Studio, dem Spadetattoo. Da Randy sowie uns eine jahrelange Freundschaft begleitet sowie ausschließlich nur wirklich renommierte Tattoo Studios für die Sendung genommen werden, war für ihn klar, das Horror Tattoos in Dieser Stadt Hamburg zu Spadetattoo geht. Zeitig an dem Morgen nach dem Casting haben sich alle Beteiligten bei uns im Laden getroffen.

Schreibe einen Kommentar

Allowed tags:  you may use these HTML tags and attributes: <a href="">, <strong>, <em>, <h1>, <h2>, <h3>
Please note:  all comments go through moderation.